Folgen Sie diesem Link unter keinen Umständen! Sie werden andernfalls von dieser Seite verbannt. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme.
  • Lesung Kjell Askildsen

    Veranstaltungen - Vorlesungen und Vorträge
    Lesung „Ein schöner Ort“ Mit dem großartigen Meister der norwegischen Kurzgeschichte Kjell Askildsen und seinem Übersetzer und Vorsitzenden des Verbandes der Literaturübersetzer (VdÜ) Hinrich Schmidt-Henkel Ort: Stadtmuseum Tübingen Zeit: Fr...

    Mehr über "Lesung Kjell Askildsen"

  • Aus dem Leben eines Straßenverkäufers

    Veranstaltungen - Vorlesungen und Vorträge
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Theaters Konstanz „Alles Wüste? Forschungsreisen nach Afrika“ Prof. Dr. Thomas Kirsch und Alexis Malefakis Gebrauchte Schuhe, Polizeirazzien, Zukunftsängste: Armut ist Alltag in Afrika. Doch wie sieht ...

    Mehr über "Aus dem Leben eines Straßenverkäufers"

  • Operationalizing the Responsibility to Protect

    Veranstaltungen - Tagungen
    Authors’ Conference The example of the Responsibility to Protect reveals that there is a gap between normative innovation and the practice of norm implementation. This is particularly true for the ever-shifting patterns of global politics. The prevalen...

    Mehr über "Operationalizing the Responsibility to Protect"

  • Ungewissheit als Problem ökonomischer Theorie: Nichtwissen, Ambivalenz und und Entscheidung

    Veranstaltungen - Workshops
    Workshop im Rahmen des Schwerpunktthemas Nichtwissen am Kulturwissenschaftlichen Kolleg Prof. Dr. Birger Priddat (Witten/Herdecke) Die Zukunft betreffende Entscheidungen sind systematisch mit Nichtwissen behaftet, erfolgen in der ökonomischen Praxis ab...

    Mehr über "Ungewissheit als Problem ökonomischer Theorie: Nichtwissen, Ambivalenz und und Entscheidung"

  • Prof. Dr. Stephan Kammer (München) – Hölderlins Federproben. Das ‚Homburger Folioheft‘ und die Sichtbarkeit der Schrift.

    Veranstaltungen - Workshops
    Prof. Dr. Frauke BerndtHaupt-/Oberseminar: Friedrich Hölderlin Workshop: Prof. Dr. Stephan Kammer (München) – Hölderlins Federproben.Das ‚Homburger Folioheft‘ und die Sichtbarkeit der Schrift. Mittwoch, 6. Juni 201216-19 UhrRaum 415...

    Mehr über "Prof. Dr. Stephan Kammer (München) – Hölderlins Federproben. Das ‚Homburger Folioheft‘ und die Sichtbarkeit der Schrift."

Zum Seitenanfang