Folgen Sie diesem Link unter keinen Umständen! Sie werden andernfalls von dieser Seite verbannt. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme.

Transkulturalität. Herausgegeben von Andreas Langenohl, Ralph Poole und Manfred Weinberg

PDF Drucken E-Mail
Publikationen - Reihe Basis Scripte

Transkulturalität. Herausgegeben von Andreas Langenohl, Ralph Poole und Manfred WeinbergDas Paradigma der Transkulturalität stellt aktuell einen der wichtigsten Ansätze in der Kulturwissenschaft dar. Kulturen werden hier konsequent in ihrer Fluidität und der Kontingenz ihrer Grenzziehungen verhandelt. Dieser Band bietet eine systematische Einführung in die wichtigsten Theorien und Positionen. Er versammelt klassische, kanonische, aber auch aktuelle Originaltexte – viele davon zum ersten Mal in deutscher Sprache präsentiert.
Kommentierende Einleitungen und sorgfältig zusammengestellte Auswahlbibliographien geben dem Band eine didaktische Rahmung, die sich an den Bedürfnissen von Studium und Lehre orientiert. (Verlag)

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 27. Mai 2015
Mehr über "Transkulturalität. Herausgegeben von Andreas Langenohl, Ralph Poole und Manfred Weinberg"
 

Bildwissenschaft und Visual Culture

PDF Drucken E-Mail
Publikationen - Reihe Basis Scripte

Bildwissenschaft und Visual CultureHerausgegeben von Marius Rimmele, Klaus Sachs-Hombach und Bernd Stiegler.

Erschienen 2014, 352 S, kart., 24,99 €, ISBN 978-3-8376-2274-4

Mit der Bildwissenschaft und den Visual Culture Studies entstanden in jüngster Vergangenheit gleich zwei neue interdisziplinäre Forschungsbereiche, die auf den "iconic" und den "visual" turn rekurrieren.
In diesem Band findet sich erstmals eine repräsentative und kommentierte Zusammenstellung zentraler Texte dieser innovativen Theoriefelder.


Das Buch ist in fünf Kapitel gegliedert:
1. Iconic und Pictorial Turn (u.a. W.J.T. Mitchell, Gottfried Boehm)
2. Bildtheorien (u.a. Bernhard Waldenfels, Nelson Goodman)
3. Visual Culture (u.a. Irit Rogoff, Nicholas Mirzoeff)
4. Zwischen Kunstgeschichte und Bildwissenschaft (u.a. Aby Warburg, Horst Bredekamp)
5. Bilder zwischen Wahrnehmungs- und Wissenschaftsgeschichte (u.a. Jonathan Crary, Lorraine Daston/Peter Galison).

 

Informationen zu den Autor/innen sowie das Inhaltsverzeichnis finden sich auf der Verlagshomepage

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 21. Januar 2015
 

Gender Studies

PDF Drucken E-Mail
Publikationen - Reihe Basis Scripte

Gender StudiesHerausgegeben von Franziska Bergmann, Franziska Schößler und Bettina Schreck

Erscheint im April 2012, ca. 270 S., kart., ca. 19,80 € ISBN 978-3-8376-1432-9

Die Gender Studies sind eine der zentralen Forschungsperspektiven der letzten Jahre. Dieser Band bietet eine systematische Einführung in die wichtigsten Theorien und Ansätze. Anhand von ausgewählten Originaltexten werden die Anfänge der Frauenforschung ebenso wie aktuelle Fragestellungen der Queer Theory oder Verknüpfungen zu anderen Fachrichtungen vorgestellt. Klassische Ansätze der Geschlechterforschung finden sich erstmalig in deutscher Übersetzung präsentiert und für die Lehre in den Bachelor- wie auch in den Master- Studiengängen aufbereitet.

Aus dem Inhalt:
Weibliches Schreiben und kulturelle Weiblichkeitsrepräsentationen (Virginia Woolf)
Geschlecht als soziale Konstruktion (Simone de Beauvoir)
Performativität der Geschlechtsidentität (Judith Butler)
Anknüpfungen zu den Postcolonial Studies (Gayatri Gopinath), zur Naturwissenschaft (Donna Haraway) oder Literaturwissenschaft (Eve Kosofsky Sedgwick)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 15. Februar 2012
Mehr über "Gender Studies"
 

Band zur Kulturtheorie von Dorothee Kimmich, Schamma Schahadat und Thomas Hauschild ist jetzt erhältlich.

PDF Drucken E-Mail
Publikationen - Reihe Basis Scripte

Band zur Kulturtheorie von Dorothee Kimmich, Schamma Schahadat und Thomas Hauschild ist jetzt erhältlich.In der Reihe Basis Scripte veröffentlicht der Transscript Verlag den Reader Kulturwissenschaft, herausgegeben von Dorothee Kimmich und Schamma Schahadat.

Die weitere Bände werden folgen:

Franziska Bergmann, Franziska Schößler, Bettina Schreck (Hgg.): Gender Studies. Bielefeld: Transcript 2010 (= Basis-Scripte), erscheint im Frühjahr 2011.

Bernd Stiegler, Anke te Heesen (Hgg.): Bildwissenschaften. Bielefeld: Transcript (= Basis-Scripte), erscheint voraussichtlich 2012.

Andreas Langenohl, Ralph Poole, Manfred Weinberg (Hgg.): Transkulturalität, erscheint voraussichtlich im Herbst 2011.

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 25. Februar 2011
 


Zum Seitenanfang